Adresse  |   Kontakt

Adresse  |   Kontakt

Bio - Haltung

Unsere Triere werden in unserem mittelständischen Familien - Betrieb auf den Höhenlagen der Mosel nach den Richtlinien des Biolandverbandes gehalten. Die Jungtiere bleiben während der ersten acht Monate bei den Muttertieren.
Sie ernähren sich ausschließlich von selbsterzeugtem, hofeigenem Futter und sind das gesamte Frühjahr sowie Sommer und Herbst auf der Weide. Lediglich in den winterlichen Frostperioden befinden sich die Tiere in Gruppen-Stallungen in Freilaufhaltung. So leben unsere Rinder von der Geburt bis zur Schlachtreife weitestgehend in gesunder und freier Natur.

 
 
Unser Hofeigens Futter

Unsere Kälber werden von den Muttertieren gestillt, während sich die Rinder beim Weidegang von selbst angebautem Gras ernähren. In der Winterphase dienen als Futtermittel hofeigenes ökologisches Heu, Grassilage und Getreide, dem als Eiweißträger selbstangebaute Erbsen beigemischt werden.

 
Unser Hof unterliegt einer regelmäßigen Kontrolle durch den:
Kontrollverein Ökolandbau
76137 Karlsruhe
Biolandhofnr. 401509
DE-ÖKO-022
Kontrollnummer: DE-RP-022-04732-AB

 

Adresse  •  Kontakt  •  Impressum   •   Sitemap   •   Tel.: 0 26 72 - 73 74